Stellenausschreibung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) mit vorauss. Vollzeit - E 13 TV-L HU (Drittmittelfinanzierung befristet bis 30.06.2020)

Kennziffer

DR/036/18

Kategorie(n)

Wissenschaftliches Personal

Anzahl der Stellen

1

Einsatzort

Theologische Fakultät

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in der Forschung im Teilprojekt „Wissenstransfer in den antiken christlichen Apokryphen“ im SFB 980 „Episteme in Bewegung“, insb. Sammlung von paganem antikem Wissen (z. B. geographischer, medizinischer und theologischer Provenienz) aus den in orientalischen Sprachen überlieferten antiken christlichen Apokryphen, Bearbeitung des einschlägigen Materials für eine Publikation

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium mit einem Schwerpunkt in den christlich-orientalischen Sprachen sowie eine einschlägige Promotion; mögl. qualifiziert im Blick auf Apokryphen; Teamfähigkeit und Bereitschaft, im Sonderforschungsbereich mitzuarbeiten

Bewerbung bis

29.03.2018

Bewerbung an

Bewerbungen sind unter Angabe der Kennziffer an die Humboldt-Universität zu Berlin, Theologische Fakultät, Prof. Markschies, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder bevorzugt per E-Mail an barbara.frey@theologie.hu-berlin.de zu richten.

Kontakt

Sitz des Lehrstuhls
Burgstraße 26, 10178 Berlin
Tel +49 (0)30/20934735 (Sekretariat)
Fax +49 (0)30/20934736
info @remove-this.antikes-christentum.de

academia
twitter